Crimmitschau: Wir danken euch!

Es gibt Konzerte, da weiß man 48 Stunden vorher noch nicht, dass man sie spielt… . So geschehen am vergangenen Wochenende:

  • Donnerstagabend: auf Facebook erhält man eine Nachricht, es geht um einen Auftritt auf dem „Rattentreffen“ in Crimmitschau
  • Freitagmorgen: Es folgt ein Telefonat, 32 h vor dem geplanten Auftritt klärt man die Rahmenbedingungen ab
  • Samstagnachmittag: Man macht sich auf den Weg und wird, in Crimmitschau angekommen, herzlich begrüßt
  • Samstagabend: Die „Bühne“ steht, die Technik läuft – Zeit für eine geballte Ladung Rock’n’Roll

Was folgt ist ein gut zweistündiges Set, ein improvisiertes Black Sabbath-Cover und eine feierwütige Horde „Ratbiker“. Crimmitschau: Das war der Inbegriff von Rock’n’Roll! – Wir kommen gerne wieder.

Shophonks Crimmitschau

 

2017 – LET THERE BE ROCK

Bereits einen knappen Monat alt begann das neue Jahr für uns wie das alte endete: aufregend, laut und einfach nur verhonkt. Mit den Konzerten in Affalter und Lugau gelang uns auch trotz kleinerer Probleme ein Auftakt nach Maß. An diesem gilt es nun anzuschließen und das Jahr gemeinsam mit euch zu rocken!

Und eines können wir schon jetzt versprechen:  Das neue Jahr wird so Einiges mit sich bringen…

Thank You, Munich!

Am 10.12. wurden die „5 Years Of Madness“ von SpitFire gefeiert. Wir wurden nach dem gemeinsamen Gig in der Linde Affalter am 28.05. eingeladen. Das ließen wir uns selbstverständlich nicht entgehen.

Es war einfach ein Fest, vor allem, weil wir nie erwartet hätten, dass uns München so herzlich empfängt. Nachdem wir die Bühne vom Backstage Club geräumt hatten bestigen  „Smoke The Sky“ die selbige und versorgten das aufgewärmte Publikum mit feinstem Groove Metal. SpitFire fegten dann als Headliner nochmal richtig durch…was soll man sagen, außer: Danke für die Einladung – WIR KOMMEN GERN WIEDER!

Bärte, Bier und Blues

Unsere Tour macht sich wirklich gut. Der Gig auf dem Ankerberg Festival (MotoGP / Sachsenring) hat uns einen kräftigen Motivationsschub verliehen. Das vor Ort gedrehte Video zu Time Machine könnt ihr unter „Media“ begutachten.

Jetzt aber zu unserem jüngsten Highlight in 2016 und überhaupt:

Open Air Vollmershain

Am Freitag sind Martin (The Lateriser) und ich auf dem Festival in Thüringen angereist. Am Samstag kamen die 2 verbleibenden Honks dazu – wir waren am Zug. 16 Uhr mit unserem Tour Set, 21 und 23:15 Uhr mit Martin als Gastmusiker mit Cover Set’s. Das Zelt schien explodieren zu wollen – es kochte förmlich über.

Wir sind über das Erlebte sehr glücklich. Eins können wir euch mit auf den Weg geben: Wer auf guten Rock und Blues steht, der sollte das nächste Vollmershain Open Air in keinem Fall verpassen. Wir werden auch vor Ort sein, wenn es uns zeitlich möglich ist – als Gäste oder Musiker.

 

 

Alone On The Road – OUT NOW!

Unser letzter Blogbeitrag ist eine ganze Weile her. Warum? Viel Arbeit mit unserem ersten Album! Endlich ist es da und klingt einfach honkig!

Erwerben könnt ihr das gute Stück auf unseren Konzerten (handfeste CD mit 12 seitigem Booklet) und bei allen einschlägigen Download- und Streamingportalen als MP3-Download.

Letzte Gigs 2015:

25.12.2015 – Wind Zwönitz
26.12.2015 – Klubhaus Sachsenring Zwickau
27.12.2015 – Ratskeller Geyer
30.12.2015 – Jugendtreff Wolkenstein